Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 6: Ein Blick ins Urwissen. Von Grigol Robakidse

E i n   B l i c k   i n s   U r w i s s e n Er bändigt das Schicksal, und das Schicksal kommt ihm entgegen. Hier zeigt sich etwas, was eine wirklich große geschichtliche Persönlichkeit auszeichnet: die Überwindung der inneren Spaltung, die im menschlichen Sein tief begründet ist. Ich lasse hier … Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 6: Ein Blick ins Urwissen. Von Grigol Robakidse weiterlesen

Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 5: Amor fati. Von Grigol Robakidse

A m o r   f a t i Ich gebrauchte oben den Ausdruck: die opfernde innere Hingabe. Ich höre die Stimme Hitlers - einmal weherfüllt, einmal drohend, einmal ermutigend und erhellend - und jedesmal spüre ich hinter ihr jenes Opfern. Es ist nicht einfach die Kühnheit der Hingabe, es ist der Mut zur Verwandlung: das … Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 5: Amor fati. Von Grigol Robakidse weiterlesen

„Tag der Freiheit! – Unsere Wehrmacht“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 7. Reichsparteitag 1935 in Nürnberg

Tag der Freiheit! – Unsere Wehrmacht ist ein Film von Leni Riefenstahl über den siebten Reichsparteitag der NSDAP („Parteitag der Freiheit“), der vom 10. bis zum 16. September 1935 auf dem Nürnberger Zeppelinfeld (1909–1933 noch Zeppelinwiese) stattfand. Er ist der letzte Teil von Riefenstahls Parteitagstrilogie und reiht sich an die Vorgänger „Sieg des Glaubens“ und … „Tag der Freiheit! – Unsere Wehrmacht“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 7. Reichsparteitag 1935 in Nürnberg weiterlesen

Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 4: Der entscheidende Augenblick. Von Grigol Robakidse

D e r   e n t s c h e i d e n d e   A u g e n b l i c k Und ich stelle mir vor: 1919 - das Diktat von Versailles ist über Deutschland verhängt worden. Erschüttert hält das deutsche Volk für eine Sekunde seiner Geschichte inne - diese … Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 4: Der entscheidende Augenblick. Von Grigol Robakidse weiterlesen

„Triumph des Willens“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 6. Reichsparteitag 1934 in Nürnberg [English subtitles]

Triumph des Willens ist ein Film über den Reichsparteitag der NSDAP 1934 in Nürnberg, der unter dem gleichnamigen Motto stand, und gilt als eines der grandiosesten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl. Er ist einer der drei Filme von Riefenstahls Parteitagstrilogie. Nach dem Ende des Dritten Reiches wurde diese Produktion wegen Verbreitung nationalsozialistischen Gedankengutes als sogenannter … „Triumph des Willens“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 6. Reichsparteitag 1934 in Nürnberg [English subtitles] weiterlesen

„Der Herrscher“ (1937) – Filmdrama von Veit Harlan [English subtitles]

Der Herrscher ist ein Drama von 1937. Gedreht wurde der Film vom 28. Oktober bis Februar 1937 in Oberhausen (Gutehoffnungshütte), Pompeji und Paestrum. Die Uraufführung fand am 17. März 1937 im Ufa-Palast am Zoo in Berlin statt. "Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurden alle Kopien des Films vom Oberkommando der alliierten Siegermächte beschlagnahmt und … „Der Herrscher“ (1937) – Filmdrama von Veit Harlan [English subtitles] weiterlesen

„Hitlerjunge Quex“ (1933) – Deutscher Spielfilm von Hans Steinhoff

Hitlerjunge Quex – Ein Film vom Opfergeist der deutschen Jugend ist ein nationalsozialistischer Spielfilm des Regisseurs Hans Steinhoff aus dem Jahr 1933. Zum Filmvideo: https://archive.org/details/1933hitlerjungequex Handlung Heini Völker ist Sohn eines zum Kommunismus tendierenden Vaters, dessen Entscheidung zu SPD oder KPD indes offen bleibt – die Gleichsetzung der beiden Parteien ist aber im Film beabsichtigt. … „Hitlerjunge Quex“ (1933) – Deutscher Spielfilm von Hans Steinhoff weiterlesen

„Ich für Dich – Du für mich“ (1934) – Deutscher Spielfilm von Carl Froelich

Ich für Dich – Du für mich ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1934. Dieser Film ist eine Produktion der Froelich-Film GmbH, die im Auftrag der NS-Gemeinschaft „Kraft durch Freude“ (Berlin), der Deutschen Arbeitsfront (DAF) und des Reichsministeriums für Volksaufklärung und Propaganda gedreht wurde. Die Uraufführung fand am 30. November 1934 statt. Zum Filmvideo: … „Ich für Dich – Du für mich“ (1934) – Deutscher Spielfilm von Carl Froelich weiterlesen

„Kuschel-Kommunismus?“ Ein sehr ernstes Wort an Freund und Feind! (Video 35:11)

  Pfad zum Video: → https://donnersender.ru/v/8032 ← *** https://wp.me/p2UUpY-2sr

„Ohm Krüger“ (1941) – Deutscher Historienfilm

Zum Filmvideo: https://archive.org/details/UncleKruger1941.EN Für Filme wurden im Dritten Reich (1933-1945) verschiedene Prädikate verliehen: künstlerisch besonders wertvoll staatspolitisch besonders wertvoll künstlerisch und staatspolitisch besonders wertvoll Film der Nation. Das Prädikat "Film der Nation" wurde immer in Verbindung mit dem Prädikat "künstlerisch und staatspolitisch besonders wertvoll" verliehen. In den Genuss dieser Auszeichnung kamen die Filme: Ohm Krüger … „Ohm Krüger“ (1941) – Deutscher Historienfilm weiterlesen