Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Droht ein neuer Holocaust? Eine kleine Weltnetz-Diskussion vom 5. bis 6. Februar 2020

G.M.: Thomas Kemmerich (FDP) wurde mit den Stimmen der Björn-Höcke-AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt! Ist das der Beginn einer neuen Judenverfolgung? Droht ein neuer Holocaust? E.W.: Vor Moskau wurden schon Tiger Panzer gesichtet :-) :-) :-) G.M.: Die Mauer der Finsternis wankt und bekommt Risse :-) Ga.M.: Das ist jetzt eine Frage für die … Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Droht ein neuer Holocaust? Eine kleine Weltnetz-Diskussion vom 5. bis 6. Februar 2020 weiterlesen

Holocaustreligion (Shoaismus)

Heute morgen twitterte Bundesminister Heiko Maas: @HeikoMaas 1 Std. Damit Auschwitz nie wieder sei, müssen wir die Erinnerung wach halten. Das@AuschwitzMuseum tut das hingebungsvoll. Danke am #DonnerstagderDemokratie. Bis Montag zum 75. Jahrestag der Befreiung will das Museum eine Million Twitter-Follower erreichen. Bitte folgen! #Auschwitz75 Damit schlägt der Bundesminister mindestens drei Fliegen mit einer Klappe: das … Holocaustreligion (Shoaismus) weiterlesen

panorama-Interview mit Ursula Haverbeck vom März 2015 (Video 48:59)

Im Revisionsverfahren gegen Henry Hafenmayer wegen "Holocaustleugnung" bzw. "Volksverhetzung" wurde am 18. Juli 2019 im Saal 256 des Landgerichts Duisburg das folgende Video öffentlich gezeigt: https://videopress.com/v/eSGp5cbR   Alternativer Verweis:  https://archive.org/details/HolocoustUrsulaHaverbeckZeitzeuginPanoramaInterviewMrz2015   Kurzlink: https://wp.me/p2UUpY-22x

Der Prozess gegen Henry Hafenmayer wegen „Holocaustleugnung“ – Verhandlungen am Landgericht Duisburg, 16. Juli bis 16. September 2019 (Dokumentation)

Sehr geehrter Leser, im folgenden dokumentiere ich den Berufungsprozess gegen Herrn Henry Hafenmayer. Ich empfehle Ihnen, auch die verlinkten Originalartikel zu besuchen, unter denen sich manche lesenswerte Kommentare befinden. Bitte besuchen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, die Verhandlungen. Dr. Gunther Michel Übernommen von: heurein.wordpress.com [12. Juni 2019] Henry Hafenmayer das nächste Opfer der BRD-Schergen Veröffentlicht … Der Prozess gegen Henry Hafenmayer wegen „Holocaustleugnung“ – Verhandlungen am Landgericht Duisburg, 16.-31. Juli 2019 (Dokumentation / Stand: 24.07.2019) weiterlesen

Sylvia Stolz, Kämpferin für Wahrheit, Recht und Freiheit, von der BRD-Justiz wegen freier Meinungsäußerung verhaftet! Stand: 26.5.2019

Liebe Deutsche, liebe Freunde von Wahrheit, Recht und Freiheit! Am Vormittag des 23. Mai wurde SYLVIA STOLZ verhaftet. Sie soll 18 Monate in Haft verbringen, wozu sie vom Landgericht München II verurteilt wurde. Nach der Meinung vieler, die den Fall kennen, und auch nach meiner eigenen Meinung ist Frau Stolz das Opfer von Unrecht seitens … Sylvia Stolz, Kämpferin für Wahrheit, Recht und Freiheit, von der BRD-Justiz wegen freier Meinungsäußerung verhaftet! Stand: 26.5.2019 weiterlesen

„Singularität“ und „Relativierung“. Offener Brief an den Zentralratsvorsitzenden Dr. Josef Schuster

https://www.youtube.com/watch?v=ifRMM6KZ_7I  *** Offener Brief An den Zentralrat der Juden in Deutschland z. Hd. Herrn Josef Schuster Tucholsky Str. 9 10117 Berlin Betr.: Ihre „Singularität“ und „Relativierung“ Guten Tag Herr Schuster! Dieser Tage war den Medien zu entnehmen, daß ein oberpfälzischer Landwirt aus Pösing (Landkreis Cham), namens Franz Graf, vor zehn Jahren auf seinem Grund und … „Singularität“ und „Relativierung“. Offener Brief an den Zentralratsvorsitzenden Dr. Josef Schuster weiterlesen

Verfassungsgericht: Holocaust-Bestreitung ist keine Straftat mehr. Die Verfolgung nach § 130 StGB ist Willkür und Unrecht

Artikel von: https://mzwnews.com/ Als Anfang November 2009 die Bundesverfassungsgerichts-Entscheidung zum Volksverhetzungsparagraphen (130 StGB) erging (-1 BvR 2150/08), schien sich für uns der Kreis des Unrechts in der BRD auf höchster Rechtsebene geschlossen zu haben. Wir berichteten entsprechend. Der ehemalige Spiegel-Redakteur Heinz Höhne gab schon vor mehr als zehn Jahren eine Antwort auf die Frage, was … Verfassungsgericht: Holocaust-Bestreitung ist keine Straftat mehr. Die Verfolgung nach § 130 StGB ist Willkür und Unrecht weiterlesen