Zitate aus dem heiligen Buch ‚Talmud‘ für Nicht-Juden

"Ungefähr zwei bis dreihundert Jahre nach Abfassung der Mischna sah man sich vor die Notwendigkeit gestellt, die Ergebnisse der bisher mündlich getriebenen Mischna Hermeneutik und Kritik niederzuschreiben. In Palästina wurde diese Arbeit im 4. Jahrhundert, in Babylonien im 5. Jahrhundert unter dem Namen Talmud oder Gemara vollendet. Beide Namen bedeuten das "Gelernte" oder die aus … Zitate aus dem heiligen Buch ‚Talmud‘ für Nicht-Juden weiterlesen

Advertisements