Die Quintessenz der vedischen Weisheit

Die indischen Veden gehören neben den gemeißelten Texten des Ägypters Thot und dem iranischen Avesta zu den ältesten heiligen Schriften der Menschheit. Lange Zeit wurden sie nur mündlich überliefert und erst spät schriftlich festgehalten, was gegen 500 v. Chr. abgeschlossen war. Das Besondere an ihnen ist, dass sie bis in vorgeschichtliche Zeiten zurückreichen, immer lebendig … Die Quintessenz der vedischen Weisheit weiterlesen

Schöpfergott oder Teufel?

Dieses pdf-Buch von Ivo Sasek (42 bzw. 55 Seiten) kann zwar nicht alle Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, beantworten. Es verdient nach meiner Überzeugung aber eine grundsätzliche Berücksichtigung: Ivo Sasek: Jahwe – Schöpfergott oder Teufel? Die Bibel – Heilige Schrift oder jüdisches Verschwörungsbuch? Das Judentum– auserwähltes Gottesvolk oder verschwörerische Satanssekte?

„Deutschland hat seine Zukunft!“ Zweiter Vortrag von Horst Mahler am 9. Januar 2017

https://www.youtube.com/watch?v=TyetL4LdDVU

„Die Nichtjuden (Gojim) wurden nur dazu geschaffen, den Juden zu dienen… Wenn der Messias kommt, wird jeder Jude 2.800 nichtjüdische Sklaven haben.“

https://www.youtube.com/watch?v=iRgaWQFFxFw

Pflichtenheft der Deutschen. Von Horst Mahler (11. Nov. 2001)

Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk! Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker! Führe die an der Lüge Erblindeten, damit … Pflichtenheft der Deutschen. Von Horst Mahler (11. Nov. 2001) weiterlesen

Vortrag von Horst Mahler am 9.01.2017: „Wir kämpfen, um zu siegen!“

https://www.youtube.com/watch?v=oHkLKhZ59Ys

Paul von Hindenburg über seine Erziehung

PAUL VON HINDENBURG, 1847 [Posen] – 1934 [Gut Neudeck/Ostpreußen], Generalfeldmarschall, Reichspräsident: "Beide Eltern bestrebten sich, uns einen gesunden Körper und einen kräftigen Willen zur Tat für die Erfüllung der Pflichten auf den Lebensweg mitzugeben. Sie bemühten sich aber auch, uns durch Anregung und Entwickelung der zarteren Seiten des menschlichen Empfindungs das Beste zu bieten, was … Paul von Hindenburg über seine Erziehung weiterlesen

Leopold von Schröder: Der Himmelsgott, das höchste gute Wesen der arischen Urzeit

MOTTO: DU HAST UNS GESCHAFFEN ZU DIR HIN UND UNSER HERZ IST UNRUHIG, BIS ES FRIEDEN FINDET IN DIR. AUGUSTINUS, BEKENNTNISSE I, I. (...) Die arischen Völker glaubten und verehrten schon in der Urzeit einen   h ö c h s t e n   G o t t ,   der im Himmel wohnend, … Leopold von Schröder: Der Himmelsgott, das höchste gute Wesen der arischen Urzeit weiterlesen

Zitate großer Deutscher zum Ersten Grundsatz der Deutschen: „Freiheit, Tugend, Gott: die drei Worte bewahret euch. Wir Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt.“

FRIEDRICH VON SCHILLER, 1759 [Marbach am Neckar] – 1805 [Weimar], Dichter: "Die Worte des Glaubens. Drei Worte nenn' ich euch, inhaltschwer, Sie gehen von Munde zu Munde, Doch stammen sie nicht von außen her; Das Herz nur gibt davon Kunde. Dem Menschen ist aller Werth geraubt, Wenn er nicht mehr an die drei Worte glaubt. … Zitate großer Deutscher zum Ersten Grundsatz der Deutschen: „Freiheit, Tugend, Gott: die drei Worte bewahret euch. Wir Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt.“ weiterlesen

Grundsätze der Deutschen

Freiheit, Tugend, Gott: die drei Worte bewahret euch. Wir Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt. Denken was wahr, fühlen was schön und wollen was gut ist. Der Deutsche strebt nach Tugend aus germanischem, christlich-abendländischem und preußischem Erbe. Der Deutsche bekennt sich offen zum Deutschtum und zur germanisch-deutschen Blutabstammung und Gesinnung. Der Deutsche … Grundsätze der Deutschen weiterlesen