Antje Sophias jüngstes und wichtigstes Video

https://youtu.be/jiTFdQVQh3U

Advertisements

Ursula Haverbeck: Fragen über Fragen. Aus einem Vortrag im September 2015 (Video 1:04:17)

Wikipedia: "Am 17. Februar 2017 wurde sie vom Amtsgericht Detmold wegen Volksverhetzung und der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener zu zehn Monaten Haft verurteilt. Sie hatte nach der Verurteilung im September 2016 im Gericht Schriftstücke verteilt, in denen sie erneut den Holocaust als Propagandalüge bezeichnet hat." Ursula Haverbeck: "Wir haben nur die Wahrheit und die Moral." … Ursula Haverbeck: Fragen über Fragen. Aus einem Vortrag im September 2015 (Video 1:04:17) weiterlesen

Was Deutschland von den Invasoren demnächst zu erwarten hat (Netzfund auf Facebook)

... wenn das politische Erdbeben ausfällt: Netzfund. Unvorstellbar! Nie! Doch nicht hier! Panikmache! Unvorstellbar? "Auch wenn ich mich wiederhole, ich muss es immer wieder einigen vor Augen führen. Gutmenschen, hört besonders gut hin! Eure neuen Bereicherer werden erst einzelne Taten vollziehen. Und das meistens in der Dunkelheit. Sie testen aus, wie Ihnen der Staat entgegen … Was Deutschland von den Invasoren demnächst zu erwarten hat (Netzfund auf Facebook) weiterlesen

Ingrid Carlqvist, eine schwedische Journalistin, hinterfragt das Unhinterfragbare

Ingrid Carlqvist, eine schwedische Journalistin ("Sie war zwar lange Zeit ziemlich naiv-gutgläubig, ist aber sehr authentisch und klug und scheint nun endlich aufgewacht zu sein!", Chyren) hinterfragt das Unhinterfragbare: Wie konnte aus dem glücklichen, ethnisch und kulturell homogenen Schweden im Jahre 1965 das multikulturelle Horrorschweden 50 Jahre später werden? Womit begann alles? Durch jüdische Zeitungsartikel, … Ingrid Carlqvist, eine schwedische Journalistin, hinterfragt das Unhinterfragbare weiterlesen

5-Punkte-Plan zur Ausländerrückführung

Präambel Ein grundlegender politischer Wandel muß die menschenfeindliche Integrationspolitik beenden sowie die deutsche Volkssubstanz erhalten. Das Recht aller Menschen auf eine lebenswerte Zukunft, das Recht der Völker auf Selbstbestimmung, auf kulturelle und nationale Identität, hat Vorrang vor bedingungslosem, einseitigem und kurzsichtigem Gewinnstreben. Den Angehörigen anderer Völker, die hier einen Arbeitsplatz auf Zeit innehaben, muß die … 5-Punkte-Plan zur Ausländerrückführung weiterlesen