„Tag der Freiheit! – Unsere Wehrmacht“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 7. Reichsparteitag 1935 in Nürnberg

Tag der Freiheit! – Unsere Wehrmacht ist ein Film von Leni Riefenstahl über den siebten Reichsparteitag der NSDAP („Parteitag der Freiheit“), der vom 10. bis zum 16. September 1935 auf dem Nürnberger Zeppelinfeld (1909–1933 noch Zeppelinwiese) stattfand. Er ist der letzte Teil von Riefenstahls Parteitagstrilogie und reiht sich an die Vorgänger „Sieg des Glaubens“ und … „Tag der Freiheit! – Unsere Wehrmacht“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 7. Reichsparteitag 1935 in Nürnberg weiterlesen

„Triumph des Willens“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 6. Reichsparteitag 1934 in Nürnberg [English subtitles]

Triumph des Willens ist ein Film über den Reichsparteitag der NSDAP 1934 in Nürnberg, der unter dem gleichnamigen Motto stand, und gilt als eines der grandiosesten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl. Er ist einer der drei Filme von Riefenstahls Parteitagstrilogie. Nach dem Ende des Dritten Reiches wurde diese Produktion wegen Verbreitung nationalsozialistischen Gedankengutes als sogenannter … „Triumph des Willens“ (1935) – Film von Leni Riefenstahl über den 6. Reichsparteitag 1934 in Nürnberg [English subtitles] weiterlesen

„Der Sieg des Glaubens“ (1933) – Film von Leni Riefenstahl über den 5. Reichsparteitag 1933 in Nürnberg [English subtitles]

Sieg des Glaubens ist ein Film von Leni Riefenstahl über den 5. Reichsparteitag der NSDAP vom 1. bis zum 3. September 1933 in Nürnberg. Er ist einer der drei Filme von Riefenstahls Parteitagstrilogie. Dieser Parteitag stellte eine Besonderheit dar, da er der erste der NSDAP nach dem Wahlsieg der Nationalsozialisten war. Aus diesem Grund wurde … „Der Sieg des Glaubens“ (1933) – Film von Leni Riefenstahl über den 5. Reichsparteitag 1933 in Nürnberg [English subtitles] weiterlesen

Adolf Hitler – Bilder aus dem Leben des Führers 1933-1936 (Video 22:54)

Verknüpfung zum Video: https://vk.com/video265015905_456239518 Das Video ist musikalisch unterlegt mit dem 2. Satz der Sinfonie Nr. 7 von Anton Bruckner, dirigiert von Wilhelm Furtwängler 1942 in Berlin. Bruckner war neben Richard Wagner der Liebelingskomponist Adolf Hitlers. *** https://wp.me/p2UUpY-2nQ

Adolf Hitler, Der Weg zum Wiederaufstieg. Ein kaum bekanntes Original-Schriftwerk aus dem Jahr 1927

Man kann ohne Übertreibung sagen, dass "Mein Kampf" von Adolf Hitler (1. Band: "Eine Abrechnung"; 2. Band: "Die nationalsozialische Bewegung") zu den bekanntesten Werken der Weltliteratur gehört. Zwar haben es heute in Deutschland nur wenige gelesen, aber fast jeder kennt es dem Namen nach. Schon vor der Machtübernahme im Januar 1933 wurden 287.000 Exemplare des … Adolf Hitler, Der Weg zum Wiederaufstieg. Ein kaum bekanntes Original-Schriftwerk aus dem Jahr 1927 weiterlesen

Was ist die Dritte Macht und das „letzte Bataillon“?

Von Jan van Helsing Betrachten wir uns noch einmal kurz die Entstehung des Dritten Reiches. Um das Geschehen damals verstehen zu können, muß man sich ein bißchen mit den okkulten Hintergründen der Geschichte auskennen. Im N.T. bei Matthäus 21:43 sagt Jesus zu den Juden: "Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen werden … Was ist die Dritte Macht und das „letzte Bataillon“? weiterlesen

Nürnberg 1935: Adolf Hitler wird das deutsche Reichsschwert überreicht (Historische Aufnahme – Video 1:33)

https://youtu.be/6miWCuWQwng  .   https://www.youtube.com/watch?v=EeU5rsPnimw  

Adolf Hitler: Rede im Berliner Sportpalast, 10. Februar 1933 (Historisches Ton- und Bilddokument; Video 38:14)

Zur Zeit nur Tonaufnahme: https://archive.org/details/19330210AdolfHitlerRedeImBerlinerSportpalast59m160Kbps https://ia801909.us.archive.org/29/items/19330210AdolfHitlerRedeImBerlinerSportpalast59m160Kbps/1933-02-10%20-%20Adolf%20Hitler-%20Rede%20im%20Berliner%20Sportpalast%20%2859m%2C%20160%20kbps%29.mp3 Das Video mit der Rede wurde von YouTube und anderen Plattformen gelöscht. *** https://wp.me/p2UUpY-1VY

Brief von Ursula Haverbeck aus dem Gefängnis (30.1.2019) an das Westfalenblatt

Ursula Haverbeck an das Westfalenblatt Ursula Haverbeck z.Zt. JVA Bielefeld 30.01.2019 Leserzuschrift zur Ausgabe Nr. 20 des Westfalen-Blattes, 24.01.2019 „Rechte Gesinnung, rassistisches Gedankengut, Gewalt gegen Andersdenkende nehmen zu.“ So lesen wir es seit Monaten immer wieder, im Westfalen-Blatt zum Beispiel den oben zitierten Satz am 24. Januar 2019. Er wird gebracht in einem Artikel von … Brief von Ursula Haverbeck aus dem Gefängnis (30.1.2019) an das Westfalenblatt weiterlesen