Die Schlacht um die Freiheit beginnt. Von Bernhard Schaub

Übernommen von: bernhard-schaub.com *** Liebe Freunde und Freiheitskämpfer, Die Befreiung Deutschlands, Europas und aller Weißen weltweit aus dem Klammergriff der Soros-Globalisten ist nicht unmöglich. Aber er fordert nicht nur vollen Einsatz, sondern vor allem einen klaren Kopf bezüglich der Ursachen, der jetzigen Lage und unserer Ziele für die Zukunft. Wir sollten, nebenbei bemerkt, auch an … Die Schlacht um die Freiheit beginnt. Von Bernhard Schaub weiterlesen

Werbeanzeigen

panorama-Interview mit Ursula Haverbeck vom März 2015 (Video 48:59)

Im Revisionsverfahren gegen Henry Hafenmayer wegen "Holocaustleugnung" bzw. "Volksverhetzung" wurde am 18. Juli 2019 im Saal 256 des Landgerichts Duisburg das folgende Video öffentlich gezeigt: https://videopress.com/v/eSGp5cbR   Alternativer Verweis:  https://archive.org/details/HolocoustUrsulaHaverbeckZeitzeuginPanoramaInterviewMrz2015   Kurzlink: https://wp.me/p2UUpY-22x

Der Prozess gegen Henry Hafenmayer wegen „Holocaustleugnung“ – Verhandlungen am Landgericht Duisburg, ab 16. Juli 2019 (Dokumentation / Stand: 29.08.2019)

Sehr geehrter Leser, im folgenden dokumentiere ich den Berufungsprozess gegen Herrn Henry Hafenmayer. Ich empfehle Ihnen, auch die verlinkten Originalartikel zu besuchen, unter denen sich manche lesenswerte Kommentare befinden. Bitte besuchen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, die Verhandlungen. Dr. Gunther Michel Übernommen von: heurein.wordpress.com [12. Juni 2019] Henry Hafenmayer das nächste Opfer der BRD-Schergen Veröffentlicht … Der Prozess gegen Henry Hafenmayer wegen „Holocaustleugnung“ – Verhandlungen am Landgericht Duisburg, 16.-31. Juli 2019 (Dokumentation / Stand: 24.07.2019) weiterlesen

Meinungsfreiheit? Eine Mahnung zur Besonnenheit

Wie kann man seine Meinung zu heiklen Zeitthemen ausdrücken, ohne sich gleich einer Anzeige, Anklage und möglicherweise schweren Strafe (Geldstrafe, Gefängnis) auszusetzen? Zunächst sollte man sich überlegen, wem man was wann wo wie unter welchen Umständen sagt. Wem nützt es, wenn man Perlen vor die Säue wirft? Habe ich zum Beispiel Grund, anzunehmen, dass jemand … Meinungsfreiheit? Eine Mahnung zur Besonnenheit weiterlesen

Ursula Haverbeck (90 J.): Offene Fragen. Ein Ruf aus dem Gefängnis nach einem Jahr Gesinnungshaft!

Übernommen von: endederluege.blog 4. Juni 2019 Liebe Mitstreiter im Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit! Am 07. Mai 2019 sitze ich nun genau 1 Jahr in Haft, gelockerter Vollzug. Wofür? Für eine Sache, die von der 5. Großen Kammer des Landgerichtes Magdeburg für „nicht von besonderer Bedeutung“ gehalten wird. (am 26. Februar 2019) Was in Magdeburg … Ursula Haverbeck (90 J.): Offene Fragen. Ein Ruf aus dem Gefängnis nach einem Jahr Gesinnungshaft! weiterlesen

Sylvia Stolz, Kämpferin für Wahrheit, Recht und Freiheit, von der BRD-Justiz wegen freier Meinungsäußerung verhaftet! Stand: 26.5.2019

Liebe Deutsche, liebe Freunde von Wahrheit, Recht und Freiheit! Am Vormittag des 23. Mai wurde SYLVIA STOLZ verhaftet. Sie soll 18 Monate in Haft verbringen, wozu sie vom Landgericht München II verurteilt wurde. Nach der Meinung vieler, die den Fall kennen, und auch nach meiner eigenen Meinung ist Frau Stolz das Opfer von Unrecht seitens … Sylvia Stolz, Kämpferin für Wahrheit, Recht und Freiheit, von der BRD-Justiz wegen freier Meinungsäußerung verhaftet! Stand: 26.5.2019 weiterlesen

Horst Mahler: Nachwort 2018 zu seinem Werk „Das Ende der Wanderschaft: Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit“ (Video 1:38:12)

"2018 erschien die Neuauflage zu dem Buch 'Das Ende der Wanderschaft - Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit'. Horst Mahler selbst, hat das Nachwort zu dieser Neuauflage geschrieben. Es gibt interessante Einblicke in sein Leben. Das Buch können Sie über den Verlag 'Der Schelm' beziehen. https://derschelm.com/gambio/product_info.php?info=p236_mahler--horst--das-ende-der-wanderschaft.html " Das Video schauen: → https://vk.com/video265015905_456239486https://www.bitchute.com/video/hxqZEXM3l3Um/Horst Mahler: Nachwort 2018 zu seinem Werk „Das Ende der Wanderschaft: Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit“ (Video 1:38:12) weiterlesen

„Singularität“ und „Relativierung“. Offener Brief an den Zentralratsvorsitzenden Dr. Josef Schuster

https://www.youtube.com/watch?v=ifRMM6KZ_7I  *** Offener Brief An den Zentralrat der Juden in Deutschland z. Hd. Herrn Josef Schuster Tucholsky Str. 9 10117 Berlin Betr.: Ihre „Singularität“ und „Relativierung“ Guten Tag Herr Schuster! Dieser Tage war den Medien zu entnehmen, daß ein oberpfälzischer Landwirt aus Pösing (Landkreis Cham), namens Franz Graf, vor zehn Jahren auf seinem Grund und … „Singularität“ und „Relativierung“. Offener Brief an den Zentralratsvorsitzenden Dr. Josef Schuster weiterlesen

Judentum und Deutschtum – die streitenden Reiche. Brief Horst Mahlers vom 11. Februar 2019 aus dem Gefängnis

Horst Mahler Anton-Saefkow-Allee 22 14772 Brandenburg am 11. Februar 2019 Lieber Herr Michel, ich komme erst langsam wieder dazu, Briefe zu schreiben. Ihr Brief vom 11.11.2018 hat mich tief berührt. Es gibt doch noch Dichter in unserem Land. Ihr Satz: "Dabei bin ich zur Einsicht gelangt, dass das in Jesus Christus aufscheinende Gotterlebnis, die von … Judentum und Deutschtum – die streitenden Reiche. Brief Horst Mahlers vom 11. Februar 2019 aus dem Gefängnis weiterlesen

Verfassungsgericht: Holocaust-Bestreitung ist keine Straftat mehr. Die Verfolgung nach § 130 StGB ist Willkür und Unrecht

Artikel von: https://mzwnews.com/ Als Anfang November 2009 die Bundesverfassungsgerichts-Entscheidung zum Volksverhetzungsparagraphen (130 StGB) erging (-1 BvR 2150/08), schien sich für uns der Kreis des Unrechts in der BRD auf höchster Rechtsebene geschlossen zu haben. Wir berichteten entsprechend. Der ehemalige Spiegel-Redakteur Heinz Höhne gab schon vor mehr als zehn Jahren eine Antwort auf die Frage, was … Verfassungsgericht: Holocaust-Bestreitung ist keine Straftat mehr. Die Verfolgung nach § 130 StGB ist Willkür und Unrecht weiterlesen