Gedenken Sassnitz 6. März 1945 – Dennis K. „Es war Mord“ (Musikvideo 5:24)

Was geschah? Am 6. März begann das Massaker. Um 22 Uhr durchbrach das Heulen der Sirenen und das Brummen von Flugzeugmotoren die nächtliche Stille der friedlichen Gemeinde. Der Himmel über Sassnitz, war mit unzähligen „Tannenbäumen“ (Leuchtfallschirme zur Zielmarkierung) hell erleuchtet. Das Surren und Pfeifen der herabfallenden Bomben schien die Ankunft der Apokalyptischen Reiter in Sassnitz … Gedenken Sassnitz 6. März 1945 – Dennis K. „Es war Mord“ (Musikvideo 5:24) weiterlesen

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Droht ein neuer Holocaust? Eine kleine Weltnetz-Diskussion vom 5. bis 6. Februar 2020

G.M.: Thomas Kemmerich (FDP) wurde mit den Stimmen der Björn-Höcke-AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt! Ist das der Beginn einer neuen Judenverfolgung? Droht ein neuer Holocaust? E.W.: Vor Moskau wurden schon Tiger Panzer gesichtet :-) :-) :-) G.M.: Die Mauer der Finsternis wankt und bekommt Risse :-) Ga.M.: Das ist jetzt eine Frage für die … Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Droht ein neuer Holocaust? Eine kleine Weltnetz-Diskussion vom 5. bis 6. Februar 2020 weiterlesen

Holocaustreligion (Shoaismus)

Heute morgen twitterte Bundesminister Heiko Maas: @HeikoMaas 1 Std. Damit Auschwitz nie wieder sei, müssen wir die Erinnerung wach halten. Das@AuschwitzMuseum tut das hingebungsvoll. Danke am #DonnerstagderDemokratie. Bis Montag zum 75. Jahrestag der Befreiung will das Museum eine Million Twitter-Follower erreichen. Bitte folgen! #Auschwitz75 Damit schlägt der Bundesminister mindestens drei Fliegen mit einer Klappe: das … Holocaustreligion (Shoaismus) weiterlesen

„Denken und sprechen ein Verbrechen?“ – Buch von Sylvia Stolz, Rechtsanwältin und Revisionistin

  Übernommen von: de.metapedia.org Denken und sprechen ein Verbrechen? Buch Titel: Denken und sprechen ein Verbrechen? Untertitel: Analyse zur Sach- und Rechtslage Autor: Sylvia Stolz Verleger: Henry Hafenmayer Erscheinungsjahr: 2019 Originalsprache: Deutsch Umfang: 316 Seiten ISBN: 978-0-2447893-4-3 Verweise Verweis: Lulu.com PDF: Ganzes Buch als PDF „Denken und sprechen ein Verbrechen?“ ist der Titel eines im … „Denken und sprechen ein Verbrechen?“ – Buch von Sylvia Stolz, Rechtsanwältin und Revisionistin weiterlesen

Schadet der Geschichtsrevisionismus der nationalen Bewegung? Eine Diskussion

In einem sozialen Medium habe ich einen Artikel über die bevorstehende Hauptverhandlung im Prozess gegen Henry Hafenmayer vor dem Amtsgericht Duisburg am 18. November 2019 veröffentlicht. Daran knüpfte sich die folgende Diskussion (Namen anonymisiert): *** R.: Ich habe Henry davon abgeraten, dem Regime derartig Freude zu bereiten. Außer uns interessiert das Thema nur unsere Gegner, … Schadet der Geschichtsrevisionismus der nationalen Bewegung? Eine Diskussion weiterlesen

Die Schlacht um die Freiheit beginnt. Von Bernhard Schaub

Übernommen von: bernhard-schaub.com *** Liebe Freunde und Freiheitskämpfer, Die Befreiung Deutschlands, Europas und aller Weißen weltweit aus dem Klammergriff der Soros-Globalisten ist nicht unmöglich. Aber er fordert nicht nur vollen Einsatz, sondern vor allem einen klaren Kopf bezüglich der Ursachen, der jetzigen Lage und unserer Ziele für die Zukunft. Wir sollten, nebenbei bemerkt, auch an … Die Schlacht um die Freiheit beginnt. Von Bernhard Schaub weiterlesen

panorama-Interview mit Ursula Haverbeck vom März 2015 (Video 48:59)

Im Revisionsverfahren gegen Henry Hafenmayer wegen "Holocaustleugnung" bzw. "Volksverhetzung" wurde am 18. Juli 2019 im Saal 256 des Landgerichts Duisburg das folgende Video öffentlich gezeigt: https://videopress.com/v/eSGp5cbR   Alternativer Verweis:  https://archive.org/details/HolocoustUrsulaHaverbeckZeitzeuginPanoramaInterviewMrz2015   Kurzlink: https://wp.me/p2UUpY-22x

Der Prozess gegen Henry Hafenmayer wegen „Holocaustleugnung“ – Verhandlungen am Landgericht Duisburg, 16. Juli bis 16. September 2019 (Dokumentation)

Sehr geehrter Leser, im folgenden dokumentiere ich den Berufungsprozess gegen Herrn Henry Hafenmayer. Ich empfehle Ihnen, auch die verlinkten Originalartikel zu besuchen, unter denen sich manche lesenswerte Kommentare befinden. Bitte besuchen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, die Verhandlungen. Dr. Gunther Michel Übernommen von: heurein.wordpress.com [12. Juni 2019] Henry Hafenmayer das nächste Opfer der BRD-Schergen Veröffentlicht … Der Prozess gegen Henry Hafenmayer wegen „Holocaustleugnung“ – Verhandlungen am Landgericht Duisburg, 16.-31. Juli 2019 (Dokumentation / Stand: 24.07.2019) weiterlesen

Ursula Haverbeck (90 J.): Offene Fragen. Ein Ruf aus dem Gefängnis nach einem Jahr Gesinnungshaft!

Übernommen von: endederluege.blog 4. Juni 2019 Liebe Mitstreiter im Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit! Am 07. Mai 2019 sitze ich nun genau 1 Jahr in Haft, gelockerter Vollzug. Wofür? Für eine Sache, die von der 5. Großen Kammer des Landgerichtes Magdeburg für „nicht von besonderer Bedeutung“ gehalten wird. (am 26. Februar 2019) Was in Magdeburg … Ursula Haverbeck (90 J.): Offene Fragen. Ein Ruf aus dem Gefängnis nach einem Jahr Gesinnungshaft! weiterlesen