Philosophische Fragen (13): Ist der Mensch das Geschöpf Gottes?

G.: Schon immer haben Menschen über sich selbst nachgedacht. Dennoch ist die philosophische Disziplin, die sich ausdrücklich mit dem Wesen des Menschen befasst: die philosophische Anthropologie, sehr jung. Sie bildete sich in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts heraus. Als bedeutende Vertreter dieser Richtung in Deutschland gelten Max Scheler, Helmuth Plessner und Arnold Gehlen. In … Philosophische Fragen (13): Ist der Mensch das Geschöpf Gottes? weiterlesen

Philosophische Fragen (7): Was war am Anfang?

G.: * Anlass zu der Frage: Die in einem Kommentar geäußerte These, dass am Anfang Schwingungen waren * Zum Einstieg in die Behandlung der These: Zitat aus Goethes "Faust" --- Geschrieben steht: „Im Anfang war das Wort!” Hier stock ich schon! Wer hilft mir weiter fort? Ich kann das Wort so hoch unmöglich schätzen, Ich … Philosophische Fragen (7): Was war am Anfang? weiterlesen

Philosophische Fragen (3): Wie wahr sind Religionen?

G.: Es gibt viele Religionen, darunter einige, die zu sogenannten Weltreligionen wurden. Sind sie wahr oder falsch? Oder alle ein bisschen wahr? Oder nur einige davon, oder sogar nur eine einzige? Was überhaupt ist mit "wahr" gemeint, wenn eine Religion behauptet, sie sei wahr? https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/modernes-leben-die-7-weltreligionen_aid_197913.html G. v. G.: Religion ist IMMER BUCH-Religion! Eine Religion ist … Philosophische Fragen (3): Wie wahr sind Religionen? weiterlesen

Die Neue Offenbarung des Herrn Jesus Christus – Download Links

Die Neue Offenbarung des Herrn Jesus Christus • Englisch: The New Revelation of The Lord Jesus Christ 850 pages, Second Printing, Edition 2019; Copyrights © belong to The Lord Jesus Christ because they are His/ Her Word transmitted through Peter D. Francuch, Ph.D. • Russisch: «Новое Откровение Господа Иисуса Христа» - формат PDF. Предназначен для … Die Neue Offenbarung des Herrn Jesus Christus – Download Links weiterlesen

Vom Hakenkreuz

  Kreuze sind als religiöse Symbole seit den ältesten Zeiten im Gebrauch gewesen, so das gleichschenklige (griechische), das  ungleichschenklige (lateinische oder christliche), das Henkelkreuz (ägyptische) und das Radkreuz (ein gleichschenkliges in einem Kreise). Auch das Hakenkreuz ist ein religiöses Symbol, das für uns von besonderem Interesse ist, da sich erwiesen hat, daß das Hakenkreuz von … Vom Hakenkreuz weiterlesen

Deutsche Propheten, Mystiker, Seher, Lehrer, Künder (Verweisesammlung)

Die folgenden Texte weisen tiefe Gemeinsamkeiten, aber auch charakteristische Unterschiede, Widersprüche und Gegensätzlichkeiten auf. Sie ersparen dem Suchenden nicht das eigene Bemühen um unterscheidende Wahrheitserkenntnis. Es handelt sich nur um eine Auswahl. So fehlt etwa die deutsch-germanische Seherin Veleda, von der keine Texte überliefert sind. Andererseits ist das Wort "deutsch" der Überschrift hier in einem erweiterten … Deutsche Propheten, Mystiker, Seher, Lehrer, Künder (Verweisesammlung) weiterlesen

„Gott ist Geist.“ Podiumsgespräch Heidentum vs. Christentum am 6. April 2019 in Harztor (Thüringen)

"Jeder, der für das deutsche Volk kämpft, ob Christ oder Heide, ist mein Kamerad" (Meinolf Schönborn). Das ist auch meine Einstellung. https://youtu.be/U3OlyRvyhsA Kurzverweis: https://wp.me/p2UUpY-1YB

Franz Grillparzer (1791–1872), Studien zu Philosophie und Religion: Unsterblichkeit der Seele. Der Gott der Deutschen. Der Weg des Christentums.

Unsterblichkeit der Seele Wenn der Mensch unsterblich ist, so ist es auch das Tier. Wenn die Materie sich erinnern kann, so kann sie auch denken. Mir ist oft, wenn ich etwas sehe, was ich sonst bestimmt nie gesehen, als ob ich es vor äußerst langer Zeit schon einmal gesehen hätte; so auch, wenn ich etwas … Franz Grillparzer (1791–1872), Studien zu Philosophie und Religion: Unsterblichkeit der Seele. Der Gott der Deutschen. Der Weg des Christentums. weiterlesen

Was ist Seele? Was ist die Welt? Was ist Gott? Nach Immanuel Kant (1724–1804)

Von Hans Joachim Störig DIE TRANSZENDENTALE DIALEKTIK Versuchen wir (...) eine Antwort auf die dritte der Grundfragen zu gewinnen: Wie ist Metaphysik (als Wissenschaft vom Übersinnlichen) möglich? - so wird die Antwort negativ, ja vernichtend ausfallen. Der Bereich der Wissenschaft, als geordneter Erkenntnis von Notwendigkeit und Allgemeinheit, reicht genauso weit wie der Bereich möglicher Erfahrung. … Was ist Seele? Was ist die Welt? Was ist Gott? Nach Immanuel Kant (1724–1804) weiterlesen

Judentum und Deutschtum – die streitenden Reiche. Brief Horst Mahlers vom 11. Februar 2019 aus dem Gefängnis

Horst Mahler Anton-Saefkow-Allee 22 14772 Brandenburg am 11. Februar 2019 Lieber Herr Michel, ich komme erst langsam wieder dazu, Briefe zu schreiben. Ihr Brief vom 11.11.2018 hat mich tief berührt. Es gibt doch noch Dichter in unserem Land. Ihr Satz: "Dabei bin ich zur Einsicht gelangt, dass das in Jesus Christus aufscheinende Gotterlebnis, die von … Judentum und Deutschtum – die streitenden Reiche. Brief Horst Mahlers vom 11. Februar 2019 aus dem Gefängnis weiterlesen