„Die Goldene Stadt“ (1942) – Deutscher Spielfilm in Agfacolor von Veit Harlan, mit Kristina Söderbaum [English subtitles]

Die goldene Stadt ist ein deutscher Spielfilm in Agfacolor von Veit Harlan aus dem Jahr 1942. Zum Filmvideo: https://archive.org/details/DieGoldeneStadt1942 Handlung: Oben im Quellgebiet der Moldau, eingeengt in den Hof ihres Vaters, eingeschlossen zwischen Moor und Sumpf, lebt Anna Jobst ihr junges Leben. Ihre große Sehnsucht ist die Stadt Prag, deren goldene Türme und Kuppeln ihr … „Die Goldene Stadt“ (1942) – Deutscher Spielfilm in Agfacolor von Veit Harlan, mit Kristina Söderbaum [English subtitles] weiterlesen

Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 4: Der entscheidende Augenblick. Von Grigol Robakidse

D e r   e n t s c h e i d e n d e   A u g e n b l i c k Und ich stelle mir vor: 1919 - das Diktat von Versailles ist über Deutschland verhängt worden. Erschüttert hält das deutsche Volk für eine Sekunde seiner Geschichte inne - diese … Adolf Hitler von einem fremden Dichter gesehen – Teil 4: Der entscheidende Augenblick. Von Grigol Robakidse weiterlesen

‚Recht und Wahrheit‘: 16. RuW-Lesertreffen vom 3. bis 5. April 2020 im schönen Thüringer Harz – Einladung und Programm

→ Recht und Wahrheit → Z-Versand Plakat im DIN A 3-Format mit Kontodaten herunterladen: PDF *** https://wp.me/p2UUpY-2QL

Reih Dich ein beim Dresden-Gedenken am 15. Februar 2020!

Übernommen von: dresden-gedenken.info Aktualisierungen: Aktuelle Informationen zum Dresden-Gedenken 2020 Liebe Kameraden und Freunde, werte Unterstützer! Im Februar 2020 jähren sich die angloamerikanischen Bombenangriffe auf die Stadt Dresden zum 75. Mal. Die Zeitzeugen verstummen nach und nach. Gleichzeitig wird das Geschrei der Lügner und Relativierer immer lauter. Die bestellte Historikerkommission hat auftragsgemäß ihre Arbeit verrichtet und … Reih Dich ein beim Dresden-Gedenken am 15. Februar 2020! weiterlesen

Mahnmal gegen das Vergessen – Sternfahrt Sachsen 4.4.2020 – Tausende werden dabei sein!

Zum Video: → https://donnersender.ru/v/8122 ← *** https://wp.me/p2UUpY-2NL

„Der verlorene Sohn“ (1934) – Deutscher Spielfilm von und mit Luis Trenker

Der verlorene Sohn ist ein im Gebirge, den Alpen, und in der Großstadt, New York, spielendes Auswandererdrama von Luis Trenker aus dem Jahr 1934. Er wurde in den Dolomiten, am Arlberg und in den Straßen von New York gedreht. Zum Filmvideo: https://youtu.be/vnFKJtf_gak Handlung: Tonio Feuersinger, draufgängerischer Sohn einer alten Bauernfamilie, lebt ein wenig abwechslungsreiches Leben … „Der verlorene Sohn“ (1934) – Deutscher Spielfilm von und mit Luis Trenker weiterlesen

Patriotische Umschau – Februar 2020

2020 02 20 09.48.42 Hd - 20.2.2020 (Video 1:42) Aufmärsche der Terrorgruppen Antifa in Hanau. In Stuttgart ging es abends nicht friedlich aus. - 20.2.2020 (Video 6:10) Trump Appoints Staunch ZIONIST Richard Grenell as Intelligence Chief - 20.2.2020 (Video 21:20) Was war wirklich in Hanau? - 20.2.2020 Werden Flüchtlinge zur Destabilisierung der EU-Staaten missbraucht? | … Patriotische Umschau – Februar 2020 weiterlesen

„Der Schimmelreiter“ (1934) – Deutscher Spielfilm nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm

  Der Schimmelreiter ist ein 1933 gedrehter deutscher Spielfilm von Hans Deppe und Curt Oertel nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm. Die männliche Hauptrolle spielt Mathias Wieman als Hauke Haien. Handlung Hauke, Sohn eines Landvermessers und Kleinbauern, ist von der See und von den Deichen fasziniert. Als er Knecht beim örtlichen Deichgrafen Tede Volkerts … „Der Schimmelreiter“ (1934) – Deutscher Spielfilm nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm weiterlesen

„Flüchtlinge“ (1933) – Deutscher Spielfilm von Gustav Ucicky, nach dem Roman „Deutsche wollen heim“ von Gerhard Menzel, mit Jürgen Albers und Käthe von Nagy in den Hauptrollen

Flüchtlinge ist eine deutsche Literaturverfilmung von 1933. Die Dreharbeiten wurden von Juli bis Oktober 1933 in Seddin bei Potsdam und im Freigelände Neubabelsberg abgewickelt. Die Uraufführung fand am 8. Dezember 1933 im Ufa-Palast am Zoo in Berlin statt. Zum Filmvideo: https://archive.org/details/Flchtlinge1933FullMovieHQVideo Handlung: 1928! Krieg um die Mandschurei. Um die riesigen steinernen Stadttore von Charbin heulen … „Flüchtlinge“ (1933) – Deutscher Spielfilm von Gustav Ucicky, nach dem Roman „Deutsche wollen heim“ von Gerhard Menzel, mit Jürgen Albers und Käthe von Nagy in den Hauptrollen weiterlesen

„Friesennot – Ein deutsches Schicksal auf russischer Erde“ (1935) – Deutsches Filmdrama

Zum Film: → https://archive.org/details/1935-Ein-Dorf-im-roten-Sturm ← Friesennot Untertitel: Ein deutsches Schicksal auf russischer Erde, ist ein Drama von 1935. Der Film wurde in Soltau und Oberhaverbeck (Lüneburger Heide) gedreht. Die Uraufführung fand am 19. November 1935 im Ufa-Palast am Zoo in Berlin, sowie am selben Tag in den Ufa-Palast in Leipzig statt. Ein weiterer Titel des … „Friesennot – Ein deutsches Schicksal auf russischer Erde“ (1935) – Deutsches Filmdrama weiterlesen