„Rechtmäßiger deutscher Kaiser, wenn das deutsche Volk es will.“ Video (0:58) und Verweise

Vorbehalt: In dem Video "Schwarz-Weiss-Rot ..." wird die Antifa mit den Nationalsozialisten verglichen und irgendwie gleichgestellt. Das ist eine Geschichtsverfälschung, die das ganze Projekt Deutsches Kaiserreich verdächtig macht. Der Nationalsozialismus setzte sich für das deutsche Volk und die deutsche Volksgemeinschaft ein, das BRD-Regime und die Antifa kämpfen gegen das deutsche Volk und wollen es vernichten. … „Rechtmäßiger deutscher Kaiser, wenn das deutsche Volk es will.“ Video (0:58) und Verweise weiterlesen

Gedanken über Hans-Joachim Müller und ein möglicherweise bevorstehendes deutsches Kaiserreich. – Aktualisierung 21.3.2020: Post „Aktivierung des Deutschen Reiches“

Auf YouTube hat Hans-Joachim Müller in wenigen Wochen großen Zulauf bekommen. Als antimerkelistischer politischer Aktivist hat er sich vor zwei Jahren zu Donald Trump bekehrt und erhofft von ihm und den Führern der anderen alliierten Besatzermächte, dass sie - womöglich im Zuge der derzeitigen Militärübung DEFENDER-Europe 20 und einer neuen Jalta-Konferenz am 9. Mai 2020 - … Gedanken über Hans-Joachim Müller und ein möglicherweise bevorstehendes deutsches Kaiserreich. – Aktualisierung 21.3.2020: Post „Aktivierung des Deutschen Reiches“ weiterlesen

„Heimat“ (1938) – Deutscher Spielfilm von Carl Froelich, mit Zarah Leander

Heimat ist ein deutscher Spielfilm von Carl Froelich aus dem Jahr 1938 nach dem gleichnamigen Schauspiel von Hermann Sudermann. Der Film wurde vom 22. Januar bis 15. März 1938 im Froelich-Studio Berlin-Tempelhof gedreht. Die Uraufführung fand am 25. Juni 1938 in Danzig statt. Zum Filmvideo: https://archive.org/details/Heimat1938 Handlung Maddalena dall'Orto trifft ein, wird vom Prinzen außerordentlich … „Heimat“ (1938) – Deutscher Spielfilm von Carl Froelich, mit Zarah Leander weiterlesen

‚Recht und Wahrheit‘: 16. RuW-Lesertreffen vom 5. bis 7. Juni 2020 im schönen Thüringer Harz – Einladung und Programm

Wichtig: Terminänderung! Terminänderung zum 16. RuW Lesertreffen - vom 05. bis zum 07. Juni 2020 / 3 Tage   → Recht und Wahrheit → Z-Versand Plakat im DIN A 3-Format mit Kontodaten herunterladen: PDF *** https://wp.me/p2UUpY-2QL

„Sophienlund“ (1943) – Deutscher Spielfilm von Heinz Rühmann

Sophienlund ist ein deutscher Spielfilm, der in der Umgebung von Berlin im Zeitraum vom 2. September bis 11. November 1942 gedreht wurde. Die Uraufführung fand am 26. Februar 1943 in Berlin (Kosmos Tegel) statt. Zum Filmvideo: https://vk.com/video265015905_456239525 Handlung: Scheint es nicht, als hätten die liebenswerten Bewohner Sophienlunds das Glück gepachtet? Der Schriftsteller Erich Eckberg, seine … „Sophienlund“ (1943) – Deutscher Spielfilm von Heinz Rühmann weiterlesen

Patriotische Umschau – Februar 2020

Patriotische Umschau: Januar 2020 • Februar 2020 • März 2020 • April 2020 Dokumentation: Massaker in Hanau - Alternative Fakten und Meinungen (Linksammlung) *** Beweismaterial deutet auf die US-Öffnung einer neuen biologischen Kriegsfront hin (Update) - 29.2.2020 BBrisante Verschlusssache: Geheimakte offenbart das wahre Ausmaß der Migrationskrise - 29.2.2020 Verbindungen des EuGH zu George Soros enthüllt - 29.2.2020 Coronavirus infizierte Flüchtlinge kommen … Patriotische Umschau – Februar 2020 weiterlesen

„Bismarck“ (1940) – Deutscher Spielfilm von Wolfgang Liebeneiner

Zum Filmvideo: https://archive.org/details/Bismarck_1940 Bismarck ist ein deutscher Spielfilm des Regisseurs Wolfgang Liebeneiner aus dem Jahr 1940. Der Film wurde vom 10. Juni bis September 1940 in Plau, Wien und Bad Gastein gedreht. Handlung: Im Jahre 1862 ist das in fast 40 Staaten zerrissene Deutschland in seiner Existenz zutiefst bedroht. Umgeben von den schon Nation gewordenen … „Bismarck“ (1940) – Deutscher Spielfilm von Wolfgang Liebeneiner weiterlesen

„Traumulus“ (1935) – Deutsche Literaturverfilmung von Carl Froelich nach der gleichnamigen tragischen Komödie aus dem Jahr 1909

Das Filmvideo hier schauen: https://www.youtube.com/watch?v=SlqBrgi_nk8 Traumulus ist eine deutsche Literaturverfilmung von 1935. Die Uraufführung fand am 23. Januar 1936 in Berlin (Ufa-Palast am Zoo) statt. Handlung: Die kleine norddeutsche Garnisonstadt liegt verschlafen im Halbdunkel des erwachenden Tages, dem Vortage der feierlichen Einweihung des Denkmals Kaiser Wilhelm I., die in Gegenwart seines erlauchten Enkels Wilhelms II. … „Traumulus“ (1935) – Deutsche Literaturverfilmung von Carl Froelich nach der gleichnamigen tragischen Komödie aus dem Jahr 1909 weiterlesen

„Kuschel-Kommunismus?“ Ein sehr ernstes Wort an Freund und Feind! (Video 35:11)

  Pfad zum Video: → https://donnersender.ru/v/8032 ← *** https://wp.me/p2UUpY-2sr

„Die Entlassung“ (1942) – Deutscher Spielfilm über die Entlassung Bismarcks durch Kaiser Wilhelm II.

Zum Film: https://archive.org/details/DieEntlassungTheDismissal1942 Die Entlassung ist ein deutscher Film des Regisseurs Wolfgang Liebeneiner aus dem Jahr 1942 über die Entlassung Bismarcks durch Kaiser Wilhelm II. anknüpfend an den im Jahre 1940 erschienen Film Bismarck. Handung. 1888 — ein Jahr der Schicksalswende. Der alte Kaiser stirbt. Sein Sohn überlebt ihn nur um wenige Monate. Ein junger … „Die Entlassung“ (1942) – Deutscher Spielfilm über die Entlassung Bismarcks durch Kaiser Wilhelm II. weiterlesen