Die Quintessenz der vedischen Weisheit

Die indischen Veden gehören neben den gemeißelten Texten des Ägypters Thot und dem iranischen Avesta zu den ältesten heiligen Schriften der Menschheit. Lange Zeit wurden sie nur mündlich überliefert und erst spät schriftlich festgehalten, was gegen 500 v. Chr. abgeschlossen war. Das Besondere an ihnen ist, dass sie bis in vorgeschichtliche Zeiten zurückreichen, immer lebendig … Die Quintessenz der vedischen Weisheit weiterlesen

Leopold von Schröder: Der Himmelsgott, das höchste gute Wesen der arischen Urzeit

MOTTO: DU HAST UNS GESCHAFFEN ZU DIR HIN UND UNSER HERZ IST UNRUHIG, BIS ES FRIEDEN FINDET IN DIR. AUGUSTINUS, BEKENNTNISSE I, I. (...) Die arischen Völker glaubten und verehrten schon in der Urzeit einen   h ö c h s t e n   G o t t ,   der im Himmel wohnend, … Leopold von Schröder: Der Himmelsgott, das höchste gute Wesen der arischen Urzeit weiterlesen