Offener Brief der Gedächtnisstätte Guthmannshausen anlässlich des Ausschlusses von Frau Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein aus der AfD-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein

Sayn-Wittgenstein
Bildquelle: https://www.afd-sh.de/

Anfang Dezember 2018  wurde Frau Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein (Facebookseite https://www.facebook.com/vonSaynWittgenstein/), Landessprecherin der AfD Holstein, von ihrer Partei aus der Landtagsfraktion ausgeschlossen. Man warf ihr vor, den Verein Gedächtnisstätte e.V. in Guthmannshausen (Weltnetzseite deutsches-gedenken.de) unterstützt zu haben, die sich der Erinnerung an die 12 Millionen deutsche Zivilopfer des Zweiten Weltkriegs widmet. Daraufhin hat der Vorsitzende der Gedächtnisstätte, Herr Wolfram Schiedewitz, einen offenen Brief an die Herren Prof. Dr. Meuthen und Dr. Gauland (AfD) geschrieben, welcher nachfolgend dokumentiert ist. Alles Wichtige zu diesem bedauerlichen Vorgang ist darin gesagt. Guthmannshausen - AfD Bundesvorstand1

Guthmannshausen - AfD Bundesvorstand2.jpg
Guthmannshausen - AfD Bundesvorstand3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.